Faupel neuer Präsident der BVMB

Das Präsidium der Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.V. (BVMB) hat am 20. Juni 2017 in Bonn RA Jürgen Faupel, Geschäftsführer der Strassing GmbH, Bad Soden-Salmünster, zum neuen Präsidenten der BVMB gewählt. Faupel tritt die Nachfolge von Dipl.-Bw. Thorsten Bode an, der nach zehnjähriger Präsidentschaft aufgrund einer beruflichen Veränderung sein Amt niedergelegt hat.

In der BVMB engagiert sich Faupel bereits seit 16 Jahren: Von 2002 bis 2006 war er zunächst Mitglied im Beirat der BVMB, bevor er anschließend im Jahr 2006 in das Präsidium der BVMB gewählt wurde. Seit 2012 ist er Vizepräsident der BVMB und präsentiert den Verband schwerpunktmäßig im Bereich „Straße“. Faupel ist gleichzeitig Mitglied im Sprecherkreis des BVMB-Arbeitskreises „Straße und Brücke“, der im Jahr 2015 gegründet wurde. Neben zahlreichen Ehrenämtern ist er u. a. Mitglied des Beirates „Untersuchung alternativer Geschäfts- und Finanzierungmodelle bei ÖPP-Projekten im Bundesfernstraßenbereich“ und ist an allen Spitzengesprächen der drei Bauverbände HDB/ZDB/BVMB mit der BMVI-Abteilung „Straßenbau“ beteiligt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok