Aktuelle Preistreiber in der Bauwirtschaft

Flyer Preistreiber thumbnail Derzeit ist die Konjunktur im deutschen Baumarkt bemerkenswert. Die Auftragsbücher der Bauunternehmen sind gut gefüllt. Gleichzeitig sind private und öffentliche Auftraggeber zunehmend überrascht, dass sie für ihre Bauvorhaben oftmals höhere Preise bezahlen müssen, als sie geplant haben.

Nicht selten reichen die ursprünglich geplanten Budgets nicht aus. Die Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e. V. (BVMB) hat dies zum Anlass genommen, die Gründe für steigende Baupreise zu untersuchen.

Das Ergebnis dieser Untersuchung können Sie dem Flyer "Aktuelle Preistreiber in der Bauwirtschaft" entnehmen.Sollten Sie Interesse an Print-Exemplaren des Flyers haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht an .

 

 

 

Leitfaden zur Stoffpreisgleitklausel

Um den Unternehmen der Bauwirtschaft eine Hilfestellung bei der Anwendung der neuen Stoffpreisgleitklausel zu geben, wurde von den Spitzenverbänden der Bauwirtschaft (HDB, ZDB und BVMB) die Erstellung eines Leitfadens vorgeschlagen, durch die BWI Bau GmbH (Institut der Bauwirtschaft) bearbeitet und in der Verbandsarbeitsgruppe „Stoffpreisgleitung“ schließlich verabschiedet.

Den Leitfaden zur Berechnung von Mehr- und Minderaufwendungen bei der Anwendung von Stoffpreisgleitklauseln in Bauverträgen (Stand 2015) sowie das entsprechende Formular (Stand 2015) können Sie nach erfolgtem Log In downloaden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok