Einladung zur ersten Sitzung des BVMB-Arbeitskreises Straße/Brücke im Jahr 2019 am 21. Mai 2019 in Frankfurt/Kelsterbach 

Die erste Sitzung des BVMB-Arbeitskreises Straße/Brücke im Jahr 2019 findet am Dienstag, 21. Mai 2019 von 9:00 bis ca. 16:00 Uhr, im Mercure Hotel Frankfurt Airport, Am Weiher 20, in 65451 Frankfurt/Kelsterbach statt.

Im Rahmen unserer Arbeitskreis-Sitzung wird der neue Abteilungsleiter für den Bereich Straßen-, Tief- und Ingenieurbau der BVMB vorgestellt. Im Anschluss findet ein Kurzbericht zu den aktuellen Aktivitäten der BVMB im Bereich Straßen-, Tief- und Ingenieurbau statt.

Zu unserer Sitzung konnten wir wieder hochkarätige Referenten gewinnen. Vorträge mit anschließender Gelegenheit zur Diskussion werden zu aktuellen Themen stattfinden.

Ein Projekt der Deutschen Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) wird vorgestellt: BAB 7 –  Verhandlungsvergabe nach Teilnahmewettbewerb (Verhandlungsverfahren), Hamburg-Altona, dritter Bauabschnitt. Der Teilnahmewettbewerb soll Anfang der zweiten Jahreshälfte 2019 gestartet werden. Das Projekt könnte für unsere Mitgliedsunternehmen interessant sein, gegebenenfalls auch im Rahmen von Bietergemeinschaften.

Zudem wird ein Vertreter des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) über den aktuellen Stand zur Umsetzung der Autobahn GmbH des Bundes
sowie des Fernstraßen-Bundesamtes berichten.

Von der Hermann Dallmann Straßen- und Tiefbau GmbH & Co. KG werden wir einen Vortrag zur Bauabrechnung mit Building Information Modeling (BIM) hören.

Des Weiteren wird ein Vertreter des Landesbetriebes Mobilität Rheinland-Pfalz zum Thema Effektiver Winterdienst referieren.

Das Einladungsschreiben sowie das Programm zur Veranstaltung können Sie einsehen, nachdem Sie sich angemeldet haben. Ebenfalls steht Ihnen der Anmeldebogen zur Sitzung im geschützten Bereich zur Verfügung – die Anmeldefrist endet am 8. Mai 2019.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok