Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen:
Erlasse zur Sonn- und Feiertagsarbeit

Unseren gemeinsamen Anstrengungen zur Erleichterung der Durchführung von Sonn- und Feiertagsarbeit wurde Rechnung getragen. Das Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen und das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen haben Ausnahmeregelungen vom Verbot der Sonn- und Feiertagsarbeit definiert, die es in Zukunft ermöglichen, in festgelegten Baustellensituationen Sonn- und Feiertagsarbeit unbürokratisch umzusetzen. Nach Ansicht der BVMB darf Sonn- und Feiertagsarbeit nicht die Regel werden, sondern muss die Ausnahme bleiben.

Unser Rundschreiben sowie die Erlasse zur Sonn- und Feiertagsarbeit des Verkehrsministerium NRW können Sie einsehen, nachdem Sie sich angemeldet haben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok