BVMB-Kampagne „Ich war’s“ gegen den Fachkräftemangel

Dank der tatkräftigen Unterstützung folgender BVMB-Mitgliedsunternehmen wurde diese Kampagne realisiert:

behle_bau_schriftzug_kl
Egon Behle Bauunternehmung GmbH & Co. KG, Kirchhundem
bergerbau_cmyk300_kl
Berger Bau GmbH, Passau
dressler
Dreßler Bau GmbH, Aschaffenburg
HEBERGER CMYK C
Heberger Bau AG, Schifferstadt
hering_kl
Hering Bau GmbH & Co. KG, Burbach
hoernig_rgb_kl
Adam Hörnig Baugesellschaft mbH & Co. KG, Aschaffenburg
gebrschmidt_4c_kl
Gebr. Schmidt AG, Kirchen-Freusberg
spitzke_kl
SPITZKE SE, Großbeeren
Strassing v1 cmyk
Strassing GmbH, Bad Soden-Salmünster

 

Ansicht des gesamten Flyers:

flyer_fachkraeftemangel_kl

Wenn nicht wir, wer dann? Werden Sie jetzt Teil
der Kampagne „Ich war’s“ gegen den Fachkräftemangel am Bau!

Sie kennen die Zahlen: 2020 werden in der Bauwirtschaft ca. 60.000 gewerbliche Fachkräfte fehlen. Dagegen müssen wir etwas tun! Für uns heißt das, gezielt für den Ausbildungsplatz „Baustelle“ zu werben. Und das wollen wir gemeinsam mit Ihnen und unserer Kampagne „Ich war’s“ machen.

Sie können Teil unserer Aktion „Ich war’s“ werden. Die Aktion umfasst den o. a. Flyer, den Sie z. B. an Schulen oder auf Ausbildungsmessen verteilen können, und eine sog. Landingpage, die mehr Informationen und vor allem eine Liste mit Ausbildungsbetrieben - wie Ihrem Unternehmen - enthält. Diese Seite ist ab sofort online unter www.ich-wars.info zu erreichen. 

Sie können Ihr Starter-Paket „Ich war’s“ am besten noch heute ordern und erhalten als BVMB-Mitglied für nur 250,-- € zzgl. USt. und Versandkosten (für Nicht-Mitglieder: 300,-- €):

  • Eintrag Ihres Unternehmens für die Dauer eines Jahres auf der Website www.ich-wars.info mit Logo, Azubi-Stellen, Anschrift, Website-Link, etc.
  • 250 Flyer „Ich war’s“

Zusätzlich können Sie Aufkleber in den Formaten DIN A5 und DIN A4, die ähnlich gestaltet sind wie das Deckblatt der Flyer (jedoch in größerer Schrift, entweder im Format DIN A5, z. B. für Ihre Info-Unterlagen, oder im Format DIN A4, z. B. für Ihre Fahrzeuge/Baugeräte) sowie Roll Ups bestellen (die Preisliste erhalten Sie auf Anfrage).

Wenn Sie an der Kampagne teilnehmen möchten oder hierzu noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Renate Greven (Tel.: 0228 91185-16 oder E-Mail)